Support Kontaktieren Sie Support | Systemstatus Systemstatus
Inhalt der Seite

    Bulk-Aktualisierung von Brightcove Default Player

    In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie den Brightcove Default Player mithilfe von curl, einem Shell-Skript und Terminal aus mehreren Konten aktualisieren.

    Einführung

    Die in diesem Dokument dargestellte curl-Anweisung wird eine Reihe von Konten durchlaufen und NUR den Brightcove Default Player in diesen Konten auf eine gewünschte Brightcove Player-Version aktualisieren. Als Voraussetzung für die curl-Anweisung, die zum Aktualisieren und Veröffentlichen verwendet wurde, wird gezeigt, wie ein Zugriffstoken in der curl-Anweisung verwendet wird.

    Holen Sie sich Zugriffstoken

    Sie benötigen ein Zugriffstoken, das dem Spieler Lese-/Schreibzugriff für alle Konten bietet, auf denen Sie die curl-Anweisung verwenden werden. Wählen Sie in Studio im Dropdown-Menü „ Admin “ die Option API-Authentifizierungaus. Registrieren Sie eine neue Anwendung und wählen Sie die gewünschten Konten aus. Für die Freigegebene Brightcove-APIs wählen Spieler> Lesen / Schreiben.

    Benutzeroberfläche für API-Authentifizierung

    Kopieren Sie nach dem Speichern die Client-ID und das Kundengeheimnis.

    Weitere Informationen zu diesem Vorgang finden Sie in der Zugriffstoken generieren Dokument.

    Um nun Ihr Zugriffstoken zu erhalten, verwenden Sie die Client-ID und das Client-Geheimnis mit diesem Beispiel: Beispiel für die OAuth API: Holen Sie sich ein Access Token. Denken Sie daran, dass Sie dieses Beispiel möglicherweise wiederholt verwenden müssen, da Zugriffstoken nur 5 Minuten lang gültig sind.

    curl-Anweisung

    Erstellen Sie einen Ordner, in dem Sie ein paar Dateien erstellen und von wo aus Sie ein Skript von Terminal aus ausführen. Erstellen Sie in diesem Ordner eine Datei mit dem Namen accountList.txt , und in die Datei einfach alle kopieren und einfügen Konto-IDs für die Sie die aktualisieren möchten Brightcove Standard Player.

    Erstellen Sie nun eine weitere Datei mit dem Namen ulk-update.sh. Fügen Sie die folgende Curl-Anweisung in die Datei ein:

    #!/bin/bash
    
    #Loop through publisher IDs in accountlist.txt
    while read -r ACCOUNTID; do
        echo $ACCOUNTID
    
        #Update
        curl -X PATCH "https://players.api.brightcove.com/v1/accounts/$ACCOUNTID/players/default/configuration" \
        -H "Authorization: Bearer YOUR_ACCESS_TOKEN_HERE" \
        -H 'Content-Type: application/json' \
        -d '{"player":{"template":{"version":"6.34.3"}}}'
    
        #Publish
        curl -X POST "https://players.api.brightcove.com/v1/accounts/$ACCOUNTID/players/default/publish" \
        -H "Authorization: Bearer YOUR_ACCESS_TOKEN_HERE" \
        -H 'Content-Type: application/json' \
        -d '{"comment": "Updated to v6"}'
    
        #Wait 1 second then loop
        sleep 1
    done <accountList.txt

    Natürlich müssen Sie die beiden Instanzen von ersetzen YOUR_ACCESS_TOKEN_HERE mit Ihrem tatsächlichen Zugriffstoken. Wenn es mehr als 5 Minuten her ist, seit Sie Ihr Zugriffstoken generiert haben, führen Sie das Beispiel erneut aus, um ein neues Token zu erhalten. Sie können auch eine beliebige Version des Players verwenden, aktualisieren Sie einfach die verwendete Version 6.34.3.

    Öffnen Sie zuletzt eine Terminalinstanz im Ordner mit den beiden Dateien. Um das Skript auszuführen, geben Sie Folgendes ein:

    bash ./bulk-update.sh

    Das Skript aktualisiert sowohl die Player-Version als auch veröffentlicht den Player.


    Seite zuletzt aktualisiert am 28 Sep 2020