Support Kontakt Support | Systemstatus Systemstatus
Seiteninhalt

    Übersicht: DeliveRegeln

    In diesem Thema erfahren Sie, wie Brightcove's DeliveMit den Regeln können Sie anpassen, wie Ihre Medien de sindliverot, um Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

    Einführung

    Brightcove's Delivery Rules ist eine Funktion von Dynamic DeliveDamit können Sie die Just-in-Time-Manifest-Generierungsfunktion detaillierter nutzen. Mit DeliveMit diesen Regeln können Sie benutzerdefinierte Regeln erstellen, um zu steuern, wie Ihr Inhalt de istliverot für den Betrachter. Dies ermöglicht es Ihnen, deliver Inhalte effizienter und effektiver.

    DeliveMit diesen Regeln können Sie bedingte Logik basierend auf Gerätetyp, Benutzerstandort oder einem Signal von Ihrer Anwendung erstellen. Wenn diese Bedingungen ausgelöst werden, steuern Sie das Verhalten, z. B. die Art der zurückgegebenen Wiedergaben und das zu verwendende CDN.

    Einzelheiten zur Implementierung von DeliveSiehe folgende Regeln:

    Beispiele

    Wie Sie sich vorstellen können, können die Kombinationen der bedingten Logik endlos sein. Hier sind einige Beispiele für das, was Delivery Regeln können:

    Mehrere Abonnementstufen

    Ein gängiges Modell für SVOD-Dienste (Subscription Video-on-Demand) besteht darin, zwei Abonnementstufen anzubieten: Standard Definition (SD) und High Definition (HD).

    Anhand eines Signals Ihrer Anwendung können Sie Dynamic De mitteilenliveGeben Sie nur SD-Wiedergaben für Standardbenutzer und HD-Wiedergaben für Premium-Benutzer zurück.

    Geographieoptimierte CDNs

    Während die meisten CDNs für den weltweiten Vertrieb optimiert sind, gibt es einige Bereiche, die von einem regionenspezifischen CDN besser bedient werden. Ein CDN in der Region oder im Land kann für eine optimale De verwendet werdenlivery.

    Mit DeliveMit Regeln können Sie eine Regel erstellen, sodass ein regionenspezifisches CDN verwendet wird, wenn sich ein Viewer in einem bestimmten Bereich befindet. Für alle anderen Benutzer wird ein globales CDN verwendet.

    Geräteoptimierte Wiedergaben

    Da Verbraucher Medien aus einer Vielzahl von Bildschirmgrößen betrachten, ist es nicht ideal, sie zu deaktivierenliver die gleichen Wiedergaben für jedes Gerät.

    Mit DeliveMit diesen Regeln können Sie eine Regel erstellen, die erkennt, ob das Gerät des Viewers ein Telefon ist, und 1080p-Wiedergaben ausschließen. Sie könnten eine andere Regel haben, die erkennt, ob sich ein Viewer auf einem OTT-Gerät befindet, und Wiedergaben unter 360p ausschließt.


    Seite zuletzt aktualisiert am 04. Dezember 2020