Support Kontaktieren Sie Support | Systemstatus Systemstatus
Inhalt der Seite

    Git Überblick

    In diesem Thema lernen Sie die grundlegenden Konzepte der Verwendung von Git kennen, das ein wesentlicher Bestandteil der Delivery System API ist.

    Verwenden von Git: Übersicht

    Git ist ein wesentlicher Bestandteil des Bereitstellungssystems, und wir ermutigen alle Benutzer, die mit seinen Konzepten noch nicht vertraut sind, mehr auf der Git-Websitezu erfahren. Es gibt auch einige praktische Git-Spickzettel , die es benutzen kann.

    Git muss installiert sein, um die Bereitstellungssystem-APIs verwenden zu können, und das können Sie auf der Git-Websitetun. Die von uns gezeigten Befehlszeilenbeispiele können im Allgemeinen nicht direkt wie geschrieben verwendet werden, da jedoch eine Reihe von Platzhaltern verwendet werden. Ersetzen Sie in der Umgebungsvariablen oder den Wert für Folgendes: ACCOUNT_ID, REPO_NAME, ACCESS_TOKEN, BENUTZERNAME

    Verwenden von Git: Autorisieren

    Im Gegensatz zu den REST-APIs können Sie mit Git nur auf eine Weise autorisieren: über die Standardauthentifizierung mit Ihrem Brightcove-Benutzernamen und -Kennwort. Es ist derzeit nicht möglich, OAuth-Zugriffstoken mit Git zu verwenden.

    Git sollte Sie zur Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auffordern, sodass Sie in den folgenden Beispielen keine Erwähnung der Authentifizierung sehen.

    Git: Repo erstellen/aktualisieren

    Wenn Git installiert ist und ein Repo, das mit REST erstellt wurde, können Sie mit der Erstellung Ihres lokalen Repos beginnen. Ein lokales Repo, das durch einfaches Erstellen eines Verzeichnisses und anschließendes Initialisieren von Git in diesem Verzeichnis mit dem Befehl git init erstellt wurde.

              mkdir my_repo
              cd my_repo
              git init
              

    Wenn das Repo initialisiert ist, sollten Sie es jetzt mit dem Remote-Repo im Brightcove-System in Verbindung bringen, damit Sie Ihre Änderungen problemlos auf den Server übertragen können.

              git remote add origin https://repos.api.brightcove.com/v1/accounts/[ACCOUNT_ID]/repos/[REPO_NAME]
              

    Dann können Sie Dateien für Ihre lokale Fernbedienung hinzufügen, bearbeiten oder entfernen, wie Sie möchten. Sie können dann normale Git-Befehle verwenden, um das Remote-Repo zu aktualisieren.

              git add -A
              git commit 'Changing stuff'
              git push
              

    Verwenden von Git: Repo schieben

    Die Details, wo verschiedene Dateien geschoben werden, sind in der Ausgabe des Git-Pushsangegeben. Sie können auch die Basis-URL für jedes Repo innerhalb von REST API-Aufrufen an die Repo-URL finden. Alle Dateien werden auf einem CDN gespeichert, sodass sie von allen Benutzern schnell eingesehen werden können.

    Wenn Sie Ihren eigenen, vollständig benutzerdefinierten Player erstellen, sollten Sie sich bewusst sein, dass wir nicht garantieren können, dass Aktualisierungen aller Dateien gleichzeitig in einem typischen Client wie einem Browser stattfinden. Daher wird dringend empfohlen, dass Benutzer der Bereitstellungssystem-APIs eine Versionsstrategie verwenden, die sicherstellt, dass eng gekoppelte Dateien nach einer Aktualisierung zusammen angefordert werden. Eine Strategie, um dies zu erreichen, besteht darin, Aktualisierungen an einem völlig neuen Ort vorzunehmen, anstatt vorhandene Dateien zu überschreiben. Dies setzt voraus, dass die angeforderten Dateien die Originalquellen sind, da es keine Chance gibt, dass in unserem Dienst eine zwischengespeicherte Kopie vorhanden ist. Sie sollten jedoch davon ausgehen, dass die ersten Anfragen für diese nicht gespeicherten Kopien länger als gewöhnlich dauern. Um es klar zu sagen, wenn Sie Spieler mit den Player-Management-APIs erstellen und die Bereitstellungssystem-APIs nicht direkt verwenden, müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen, da die Cache-Bedenken für Sie behandelt werden.

    Die Gesamtzeit, die Sie benötigen, um Aktualisierungen auf Ihrer Live-Site zu sehen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Zu diesen Faktoren gehören vor allem das Browser-Caching und die Zeit, die benötigt wird, um eine Löschanforderung von unseren Edge-Knoten abzuschließen. In der Regel sollte es nicht länger als fünf Minuten dauern, bis Sie zuletzt zu einem Repo gedrängt wurden. Dies liegt daran, dass die von uns bedienten Dateien standardmäßig fünf Minuten lang in einem Browser zwischengespeichert werden und es im Durchschnitt nur etwa eine Minute dauert, bis alle unsere Edge-Knoten gelöscht werden. Unter Spitzenlastlast kann die Spülzeit jedoch viel höher sein - bis zu 10 Minuten. Im schlimmsten Fall würde es dauern (diesmal immer noch zu bestimmen), bis alle Caching-Ebenen gelöscht werden und Ihre Aktualisierungen endlich live gehen. Dies sollte niemals geschehen, es sei denn, die Löschanforderung ist fehlgeschlagen oder abgelaufen und unser Fallback-Cache-Handler war erforderlich, um Ihre Inhalte zu aktualisieren.

    Anzeigen Ihrer Änderungen

    Nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben, möchten Sie wahrscheinlich sehen, was Sie getan haben. Sie können dies mit dem gitk Befehl tun. Wenn Sie diesen Befehl in Ihrem direkt initialisierten Git verwenden, wird eine GUI angezeigt, die Ihnen Ihre Arbeit zeigt. Ein einfaches Beispiel sieht wie folgt aus:

    gitk GUI

    Verwenden von Git: Clone-Repo

    Sie können ein Repo, das bereits von Brightcove gespeichert wird, auf Ihr lokales System kopieren. In Git-Begriffen wird dies als Klonen eines Repos bezeichnet. Auf diese Weise können Sie nicht nur ein Repo erhalten, das jemand anderes in Ihrer Organisation erstellt hat, sondern auch die Repos abrufen, die die Player-Management-APIs erstellt haben.

              git clone https://repos.api.brightcove.com/v1/accounts/$ACCOUNT_ID/repos/$REPO_NAME/$ACCESS_TOKEN

    Antworten auf Fehler: Git

    Die Fehlerantworten für Git-Aufrufe sind auf das beschränkt, was Ihr Git-Client unterstützen kann:

    • Wenn Sie versuchen, ein Repo aufzurufen, das nicht existiert, erhalten Sie normalerweise eine Meldung über git-upload-pack nicht gefunden: Haben Sie git update-server-info auf dem Server ausgeführt?. Stellen Sie sicher, dass die Repo-URL korrekt ist.
    • Wenn Ihr Anruf nicht authentifiziert oder autorisiert werden kann, werden Sie normalerweise nach einem Passwort gefragt. Beenden Sie diese Passwortanfrage und versuchen Sie erneut, das OAuth-Handbuch zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie ein gültiges Zugriffstoken haben.

    Seite zuletzt aktualisiert am 29 Sep. 2020