Support Kontaktieren Sie Support | Systemstatus Systemstatus
Inhalt der Seite

    Analytics-API-Glossar

    Dieses Thema enthält ein Glossar mit Begriffen, die für die Analytics-API verwendet werden.

    Index

    | -A- | -B- | -C- | -D- | -E- | -F- | -G- | -I- | -L- | -M-| -N- | -O- | -P- | -R- | -S- | -T- | -U- | -V- | -W- |

    Hinweis: Eine Beschreibung der Werte, die in der Benutzeroberfläche des Analytics-Moduls angezeigt werden, finden Sie im Glossar der Benutzeroberfläche des Analytics-Moduls.

    A

    account
    Die Video Cloud-Konto-ID.
    active_media
    Die Anzahl der Videos in dem Konto, die derzeit aktiv (spielbar) sind. Beachten Sie, dass Daten für nur dann active_media korrekt sind, wenn es sich um die Daten handelt reconciled.
    ad_mode_begin
    Die Häufigkeit, mit der der Brightcove Player oder SDK in den Anzeigenmodus gewechselt hat, um mit der Wiedergabe von Anzeigeninhalten zu beginnen. Dieses Ereignis würde vor dem video_view Ereignis in einem Pre-Roll-Szenario oder nach dem video_view Ereignis in einer Mid- oder Post-Roll-Konfiguration auftreten. Diese Metrik entspricht nicht direkt der Anzahl der tatsächlich ausgelieferten Anzeigen, da die Anzahl der angezeigten Anzeigen je nach Konfiguration des Ad-Servers variieren kann.
    ad_mode_complete
    Die Anzahl, mit der der Brightcove Player oder SDK von der Wiedergabe von Anzeigeninhalten zurückgegeben wurde.

    B

    bytes_delivered
    Ein Maß für gelieferte Bytes, einschließlich Videodaten und Metadaten sowie des Player-Codes. Beachten Sie, dass Daten für bytes_delivered wenn die Daten sind reconciled.

    C

    city
    Ort, an dem das Video angesehen wurde.
    country
    Zwei-Buchstaben-Ländercode, in dem das Video angesehen wurde. Nach der Norm ISO 3166.
    Englischer Kurzname des Landes, in dem das Video angesehen wurde. Nach der Norm ISO 3166.

    D

    daily_unique_viewers
    Dies ist die geschätzte Anzahl eindeutiger Zuschauer, die ein Konto an einem bestimmten Tag hatte. Diese Daten sind nur für Videos verfügbar, die vor 1-2 Tagen angesehen wurden, und nur auf Kontoebene. Sie können die Genauigkeit dieser Metrik verbessern, indem Sie diese Anweisungenbefolgen
    date
    Tag des Monats, an dem das Video angesehen wurde. Der Wert dieser Dimension ist ein Datum nach ISO 8601 im Format JJJJ-MM-TT
    date_hour
    Die date_hour Dimension ähnelt der date Dimension, kann jedoch verwendet werden, um innerhalb der letzten 32 Tage auf stündliche Daten für Videos zuzugreifen. Weitere Informationen finden Sie unter Die date_hour-Dimension .
    destination_domain
    Die Domäne, in der ein video_impression aufgetreten ist (für Web-Ansichten). Dies wird in der Benutzeroberfläche als „Domain anzeigen“ bezeichnet.
    destination_path
    Der Pfad für die Seite, auf der ein Eindruck in der Videoansicht stattgefunden hat (für Webaufrufe). Dies wird in der Benutzeroberfläche als „URL anzeigen“ bezeichnet.
    device_os
    Betriebssystem des Gerätes Mögliche Werte sind:
    • android
    • bada
    • ios
    • linux
    • mac_os
    • os_x
    • rim ( Brombeere)
    • symbian
    • web_os
    • windows
    • other ( für User Agents, die keinem der oben genannten Punkte zugeordnet sind)
    device_type
    Der zum Ansehen eines Videos verwendete Endgerätetyp. Mögliche Werte sind:
    • desktop - umfasst Desktop- und Laptop-Computer
    • tablet - enthält iPads, Android-Tablets usw.
    • mobile - Mobiltelefone
    • tv - enthält Smart-TVs, Set-Top-Boxen und Spielkonsolen
    • other - für User-Agents, die keinem der oben genannten
    dimensions
    Dimensionen sind Analytics-Datenkategorien, die Sie für Berichte angeben können. Verfügbare aktuelle Dimensionen:

    Zeigen Sie Dimensionen und Felder an und verwenden Sie das interaktive Werkzeug, um zu sehen, welche Felder für verschiedene Dimensionen zurückgegeben werden, und wählen Sie mehrere Dimensionen aus, um zu sehen, welche Dimensionen Sie in einem Bericht kombinieren können.

    DMA
    Regionen mit DMA (Designated Market Area) sind die geografischen Gebiete in den Vereinigten Staaten, in denen die lokale Fernsehbetrachtung von The Nielsen Company gemessen wird.

    E

    engagement_score
    Der durchschnittliche Prozentanteil, der pro Zugriff angesehen wurde (berechnet durch Summieren des gesamten angesehenen Prozentsatzes geteilt durch die Anzahl der Videoansichten). Weitere Informationen über diese Berechnung finden Sie unter Videobindung berechnen.

    F

    fields
    Ein Parameter, mit dem angegeben wird, welche Metrikfelder zurückgegeben werden sollen - weitere Informationen finden Sie in der Analytics-API-Übersicht .

    G

    Geografische Dimensionen
    VerfügbareDimensionen bezüglich des geografischen Standorts, an dem ein video_impression aufgetreten ist. Die verfolgten geografischen Dimensionen sind:

    I

    item_count
    Anzahl der Elemente, die den Kriterien der API-Anfrage entsprechen.

    L

    limit
    Die Anzahl der zurückzugebenden Datenelemente - eine positive Ganzzahl oder „alle“.

    M

    Kennzahlen
    Datenelemente, die für die verschiedenen Dimensionenverfolgt werden. Siehe auch Felder

    O

    offset
    Wenn Sie das Limit verwenden, um nur einen Teil der Datenelemente zurückzugeben, offset gibt die Artikelnummer an, mit der Sie beginnen möchten.

    P

    play_rate
    Die Wiedergaberate ist ein Verhältnis zwischen der Anzahl der Wiedergaben eines Videos (video_view) über die Anzahl der Wiedergabemöglichkeiten (video_impression).
    play_request
    Die Anzahl der Wiedergabemögungen wurde entweder durch Drücken der Wiedergabetaste oder durch ein Auto-Play-Event angefordert. Dies tritt typischerweise zwischen dem video_impression und video_view Veranstaltung. Ein play_request wird jedoch auch gesendet, wenn ein Benutzer anhält und die Wiedergabe drückt, um das Ansehen eines Videos fortzusetzen.
    player
    Video Cloud-Player-ID.
    player_load
    Anzahl der Ladevorgänge für einen Player.
    player_name
    Name des Video Cloud-Players.

    R

    Analysedaten werden aus mehreren Quellen abgeleitet: Einige werden vom Player gesendet, andere Daten werden jedoch von CDNs und dem Video Cloud-System gesammelt. Um Analysen so schnell wie möglich bereitstellen zu können, liefern wir „Echtzeit“ -Daten, sobald sie verfügbar sind, und passen die Analysen später an, wenn Daten aus allen Quellen gesammelt und verarbeitet wurden. Die vollständig verarbeiteten Daten heißen reconciled
    Weiterleitende Domäne, die vom Client (z. B. Browser) mitgeteilt wurde.
    referrer_domain
    Weiterleitende Domäne, die vom Client (z. B. Browser) mitgeteilt wurde.
    region
    Zweibuchstabige Provinz oder Staatscode, in dem ein Video angesehen wurde. Nach der Norm ISO 3166.
    region_name
    Bundesland oder Kanton, in dem ein Video angesehen wurde. Nach der Norm ISO 3166.
    Bericht
    Detaillierte Analysedaten für eine oder mehrere Dimensionen.

    S

    search_terms
    Wenn ein Betrachter ein Video durch Suchen gefunden hat, wurden dies die verwendeten Suchbegriffe.
    sort
    Ein Parameter zum Angeben einer Metrik zum Sortieren von Analysedaten - weitere Informationen finden Sie in der Analytics-API-Übersicht .
    source_type
    Ein Hinweis darauf, wie der Zuschauer die Player-Seite erreicht hat; mögliche Werte sind:
    • referral ( direkter Link von einer anderen Seite)
    • direct ( Lesezeichen, eingegeben in URL oder Link aus E-Mail)
    • organic_search ( gewöhnliche Suche mit einer Suchmaschine)
    • paid_search ( auf einen gesponserten Link in den Suchergebnissen klicken)
    • secure_search ( Suche nach einem angemeldeten Betrachter)

    T

    Zugriffsquellen
    Siehe source_type

    U

    Einzelne Zuschauer
    Siehe daily_unique_viewers

    V

    video
    Video Cloud-ID des Videos.
    video_dauer
    Die Länge des Videos in Sekunden.
    video_engagement
    Der durchschnittliche Prozentanteil, der pro Zugriff angesehen wurde (berechnet durch Summieren des gesamten angesehenen Prozentsatzes geteilt durch die Anzahl der Videoansichten). Weitere Informationen über diese Berechnung finden Sie unter Videobindung berechnen.
    video_engagement_1
    Anzahl der Aufrufe, die bei der 1%-Marke des Videos aufgezeichnet wurden.
    video_engagement_25
    Die Anzahl der Aufrufe, die am 25% -Punkt des Videos aufgezeichnet wurden.
    video_engagement_50
    Die Anzahl der Aufrufe, die am 50% -Punkt des Videos aufgezeichnet wurden.
    video_engagement_75
    Die Anzahl der Aufrufe, die am 75% -Punkt des Videos aufgezeichnet wurden.
    video_engagement_100
    Die Anzahl der Aufrufe, die am 100% -Punkt des Videos aufgezeichnet wurden.
    video_impression
    Häufigkeit, mit der das Video in einen Player geladen wurde und bereit zur Interaktion war.
    video_name
    Name des Videos (zum Zeitpunkt des video_impression Auftretens).
    video_percent_angesehen
    Dies ist eine Summe des von jedem Zuschauer beobachteten Prozentsatzes. Wenn Betrachter A beispielsweise 0,50 beobachtet und Betrachter B 0,75 sah, dann wäre der Gesamtwert 1,25. Diese Metrik ist allein nicht nützlich. Diese Metrik wird mit video_view verwendet, um den Engagement-Score zu berechnen. Der Engagement-Score ist video_percent_viewed geteilt durch video_view. Das video_percent_viewed ist nützlich für die Berechnung des Engagement-Scores für mehrere Videos.
    video_seconds_angesehen
    Die Gesamtzahl der Sekunden, die ein Video angesehen wurde.
    video_view
    Die Häufigkeit, mit der das Video abgespielt wurde und beim Start des Streams aufgezeichnet wurde (beinhaltet keinen Rücklauf oder keine Wiedergabe). Videoaufrufe werden nicht gezählt, wobei ein Video in Studio angesehen wird.

    W

    where
    Ein Parameter, der zum Filtern eines Berichts nach bestimmten Dimensionswerten verwendet wird - weitere Informationen finden Sie in der Analytics-API-Übersicht .

    Seite zuletzt aktualisiert am 28 Sep 2020