Support Kontakt Support | Systemstatus Systemstatus
Seiteninhalt

    Ingest Profiles Fields Reference

    Dies ist ein Verweis auf Felder für Aufnahmeprofile für Dynamic Delivery (DD) und Context Aware Encoding (CAE).

    Siehe auch Ingest Profiles API Feldreferenz (Legacy Ingest) wenn Ihr Konto auf dem Legacy-Ingest-System ist.

    Profilfelder

    Profiloptionen auf oberster Ebene
    Immobilien Typ Beschreibung DD CAE Default
    id Schnur Die Profil-ID (schreibgeschützt) ja ja keine
    version ganze Zahl Die Profilversion (schreibgeschützt) ja ja keine
    account_id ganze Zahl Der Video Cloud Konto-ID ja ja keine
    name Schnur Der Profilname - muss innerhalb des Kontos eindeutig sein ja ja keine
    description Schnur Die Profilbeschreibung ja ja keine
    date_created Ganzzahl (Epoche Zeitstempel (Millisekunden) Das Datumsprofil wurde erstellt (schreibgeschützt) ja ja keine
    date_last_modified Ganzzahl (Epochenzeitstempel in Millisekunden) Datumsprofil wurde zuletzt geändert (schreibgeschützt) ja ja keine
    brightcove_standard boolean Schreibgeschützt - false für alle benutzerdefinierten Profile falsch
    digital_master Objekt Definiert, ob und wie ein digitaler Master archiviert wird ja ja {}
    dynamic_origin Objekt Definiert Darstellungen und Bilder ja ja {}
    renditions Feld Array von Wiedergabeobjekten; nicht für DD oder CAE verwendetwird also ein leeres Array für diese Profile sein nicht nicht []

    Digitale Masterfelder

    Der digital_master Object definiert, ob und wie ein digitaler Master gespeichert wird, den Sie später für die erneute Codierung verwenden können. Sehen Archivierungsmaster für weitere Einzelheiten.

    Digitale Masterfelder
    Immobilien Typ Beschreibung DD CAE Default
    rendition Schnur Die Wiedergabe zu archivieren - entweder passthrough or none sind die einzigen Optionen für DD- und CAE-Profile ja ja Durchgang
    distribute boolean Ob der digital_master zum CDN geschoben werden soll, um für die Wiedergabe verfügbar zu sein; Diese Option funktioniert derzeit nicht für DD- oder CAE-Profile und wird auf zurückgesetzt false wenn Sie es einstellen true ja nicht falsch

    Dynamische Ursprungsfelder

    Dynamische Ursprungsfelder
    Immobilien Typ Beschreibung DD CAE Default
    renditions Feld Array von zu produzierenden Darstellungen; Fügen Sie für CAE nur die gewünschten Audiodateien hinzu. Siehe die verfügbare Darstellungen, aus denen Sie auswählen können []
    images Feld Anordnung von Image Objekte für das Poster und Thumbnail ja ja []
    dynamic_profile_options Objekt Definiert Wiedergabeoptionen für CAE-Profile nicht ja {}

    Bildfelder

    Bildfelder
    Immobilien Typ Beschreibung DD CAE Default
    label Schnur Der Bildtyp: entweder poster or thumbnail ja ja keine
    height Anzahl Höhe des Bildes in Pixeln ja ja keine
    width Anzahl Breite des Bildes in Pixeln ja ja keine

    Felder für dynamische Profiloptionen

    Die Felder für dynamische Profiloptionen bieten Richtlinien für die Erstellung von Präsentationen, wenn Sie Context-Aware-Codierung verwenden.

    Dynamische Profiloptionen
    Immobilien Typ Beschreibung DD CAE Default
    video_codecs Feld Bei Ausgaben mit gemischtem Codec ein Array der Codecs, für die Wiedergaben erstellt werden sollen. Derzeit sind die zulässigen Artikelwerte h264 und hevc nicht ja[2-1] keine
    video_codec_options Feld Bei Ausgaben mit gemischtem Codec ein Objekt, das die Optionen für jeden Codec angibt. Jede Eigenschaft ist ein Objekt mit dem Namen h264 or hevc, seine Eigenschaften sind die Bedingungen für die Wiedergabe für diesen Codec. Die zulässigen Eigenschaften für diese Objekte sind:
    • min_renditions erforderlich
    • min_bitrate
    • max_bitrate
    • max_first_rendition_bitrate
    • min_resolution
    • max_resolution
    • max_first_rendition_resolution
    nicht ja[2-2] keine
    min_renditions Nummer Die Mindestanzahl an Darstellungen, die erstellt werden sollen (erforderlich) nicht ja keine
    max_renditions Nummer Die maximale Anzahl von Darstellungen, die erstellt werden sollen (erforderlich) nicht ja keine
    min_resolution Objekt Die Mindestauflösung für Wiedergabeversionen nicht ja keine
    min_resolution.width Anzahl Die Mindestbreite für Darstellungen in Pixeln nicht ja keine
    min_resolution.height Anzahl Die minimale Höhe für Darstellungen in Pixeln nicht ja keine
    max_resolution Objekt Die maximale Auflösung für Wiedergabeversionen nicht ja Standardmäßig wird die Quellenauflösung verwendet
    max_resolution.width Anzahl Die maximale Breite für Darstellungen in Pixeln nicht ja Quellbreite
    max_resolution.height Anzahl Die maximale Höhe für Darstellungen in Pixeln nicht ja Quellhöhe
    max_bitrate Anzahl Die maximale Bitrate für Wiedergabeversionen in KBit / s nicht ja Quellbitrate
    max_first_rendition_bitrate Anzahl Die maximale Bitrate für die Wiedergabe mit der niedrigsten Bitrate in kbps nicht ja Quellbitrate
    max_frame_rate Anzahl Die maximale Bildrate für die Wiedergabe in fps nicht ja 30
    keyframe_rate Anzahl Die Anzahl der Keyframes pro Sekunde für Wiedergabeversionen (ein Wert von 0.5 würde also alle zwei Sekunden zu einem Keyframe führen; ein Wert von 3 würde zu drei Keyframes pro Sekunde führen) nicht ja 0.5
    select_baseline_profile_configuration boolean Mindestens eine im Profil verwendete Wiedergabe ist das Baseline-Profil nicht ja falsch
    watermarks Feld Anordnung von Wasserzeichen Objekte, die ein oder mehrere Wasserzeichen angeben, die Wiedergaben hinzugefügt werden sollen nicht ja falsch

    Einschränkungen

  • [2-1] Erforderlich wenn video_codec_options ist anwesend. Sehen HEVC Video .
  • [2-2] Erforderlich wenn video_codecs ist anwesend. Sehen HEVC Video .
  • Wasserzeichenfelder

    Wasserzeichenbilder werden in jeden Videoframe in der unteren rechten Ecke gebrannt.

    Wasserzeichen Probe
    Immobilien Typ Beschreibung Default
    url Schnur URL für das Bild keine
    width Schnur[3-2] Breite des Wasserzeichens als Pixel oder ein Prozentsatz der Rahmenbreite - z 20%[3-1] keine
    height Schnur[3-2] Höhe des Wasserzeichens als Pixel oder ein Prozentsatz der Rahmenhöhe - z 10%[3-1] keine
    x Schnur[3-2] Abstand von der linken Kante des Videorahmens zur Mitte des Wasserzeichens als Pixel oder ein Prozentsatz der Rahmenbreite keine
    y Schnur[3-2] Abstand von der Oberkante des Videorahmens zur Mitte des Wasserzeichens als Pixel oder ein Prozentsatz der Rahmenbreite keine

    Einschränkungen

    • [3-1] Wenn Sie nur die Breite angeben, wird das Bildseitenverhältnis automatisch beibehalten
    • [3-2] Obwohl die width, height, x, und y Felder sind Zeichenkettenwerte; sie enthalten Zahlen (Pixel oder Prozentsatz)

    Seite zuletzt aktualisiert am 28