Support Kontaktieren Sie Support | Systemstatus Systemstatus
Inhalt der Seite

    Integrieren Sie Ihr CMS mit Video Cloud

    In diesem Thema lernen Sie die grundlegenden Vorgänge kennen, die bei der Integration von Brightcove Video Cloud mit einem CMS erforderlich sind. Es listet typische Funktionen auf, die Benutzer innerhalb des CMS ausführen, und die Brightcove API-Vorgänge, die zur Bereitstellung dieser Funktionalität verwendet werden können.

    User-Funktionen

    Unten finden Sie Funktionen im Zusammenhang mit Video Cloud dass Sie möglicherweise Benutzer Ihres CMS bereitstellen möchten:

    • Neue Videos hinzufügen zu Video Cloud
    • Ersetzen Sie a Video Cloud Video mit einer neuen Version
    • Aktualisiere Metadaten für Videos, wie Titel, Beschreibung und Tags
    • Videos löschen
    • Erstellen von Playlists
    • Ändern Sie die Videos in einer Playlist
    • Wiedergabelisten löschen
    • Erstellen von Videoplayern
    • Ändern Sie die Eigenschaften von Videoplayern wie Abmessungen oder Styling
    • Fügen Sie Video-Playern über Plugins spezielle Funktionen hinzu
    • Veröffentlichen Sie einzelne Videos oder Playlists
    • Stellen Sie Analysedaten zu Videoladungen, Ansichten, Wiedergaberaten, Interaktionen usw. bereit.

    Möglicherweise möchten Sie all diese Funktionen nicht Ihren Endbenutzern zur Verfügung stellen - Sie möchten sie beispielsweise keine Videos löschen lassen. Einer der Vorteile der Integration Video Cloud mit Ihrem CMS, anstatt Benutzer direkt zu gehen Video Cloud In Studio können Sie genau auswählen, welche Funktionen den Benutzern über die Brightcove-APIs zur Verfügung gestellt werden sollen.

    Authentifizierung

    Für alle Brightcove API-Anfragen basiert die Authentifizierung auf OAuth2-Zugriffstoken. Es gibt einen zweistufigen Prozess zum Beschaffen von Zugriffstoken:

    1. Erstellen Sie Client-Anmeldeinformationen mit Berechtigungen für die benötigten API-Operationen
    2. Verwenden Sie die Client-Anmeldeinformationen, um ein temporäres Zugriffstoken zur Authentifizierung einer API-Anfrage zu

    Erstellen von Client-Anmelde

    Das Erstellen von Client-Anmeldeinformationen ist eine einmalige Operation, die ausgeführt werden kann Video Cloud Studio oder der OAuth API . Wie auch immer Sie es tun, client_id und client_secret werden zurückgegeben, die Sie speichern müssen, um Zugriffstoken anzufordern.

    Erstellen eines Zugriffstoken

    Temporäre Zugriffstoken werden mit dem erstellt OAuth API . Das client_id und client_secret muss Base64-codiert sein und als Basic Autorisierungszeichenfolge übergeben werden.

    Die access_token Rücksendung wird in einem Authorization-Header mit dem API-Aufruf übergeben:

        >Authorization: Bearer your_access_token
        
        

    Zugangstoken sind 5 Minuten lang gültig. Wenn Sie keine Art von Batch-Operation ausführen, die Hunderte von aufeinanderfolgenden API-Aufrufen tätigt, ist es sinnvoll, für jeden API-Aufruf nur einen neuen anzufordern, anstatt zu versuchen, den Timeout im Auge zu behalten.

    Videos hinzufügen

    Wenn Sie möchten, dass Benutzer Videos hinzufügen Video Cloud Von Ihrem CMS aus können Sie dies mit dem tun Dynamic Ingest API . Wir empfehlen, dass Benutzer Videos in Ihr Repository hochladen lassen, was ein S3-Bucket oder nur ein öffentlicher Server sein könnte. Das Dynamic Ingest-System kann die Videos abrufen und zum hinzufügen Video Cloud System durch einen zweistufigen Prozess, der unten beschrieben wird.

    Hinzufügen eines Videoobjekts zu Video Cloud

    Der erste Schritt besteht darin, ein Videoobjekt in der zu erstellen Video Cloud System durch die Herstellung eines POST Anfrage an die CMS API::

        https://cms.api.brightcove.com/v1/accounts/:account_id/videos
        
        

    Der Anforderungshauptteil enthält grundlegende Videoeigenschaften in a JSON Objekt - minimal das Video name Sie können jedoch auch zusätzliche Metadaten wie a description und tags::

        {
        "name": "Woodpecker",
        "description": "A bird that hunts insects inside wood",
        "reference_id": "Bird_Woodpecker.mp4",
        "tags": ["bird", "air", "nature"]
        }
        
        

    Einnehmen des Videos

    Wenn Sie das Videoobjekt erstellen, wird das CMS API wird a zurückgeben JSON Objekt mit den Videoeigenschaften. Sie werden das Video extrahieren id von dem JSON und verwenden Sie es, um einen Anruf bei der Dynamic Ingest API um die Aufnahme und Transcodierung des Videos anzufordern:

        https://ingest.api.brightcove.com/v1/accounts/ACCOUNT_ID/videos/VIDEO_ID/ingest-requests
        
        

    Wieder wirst du senden JSON im Anforderungshauptteil, der den Speicherort der Videodatei angibt:

        {
          "master":{
            "url":"http://learning-services-media.brightcove.com/videos/mp4/Bird_Woodpecker.mp4"
          },
          "profile":"multi-platform-extended-static",
          "capture-images": true
        }
        
        

    Das profile hier ist das Ingest-Profil, das angibt, welche Formatvarianten im Transcodierungsprozess erstellt werden sollen. In den meisten Fällen sollte eines der folgenden Standardprofile angemessen sein:

    Dynamische Lieferprofile

    • multi-platform-extended-static
    • multi-platform-standard-static

    Legacy-Ingest-Profile

    • videocloud-default-v1 (the default)
    • screencast-1280
    • smart-player-transition
    • single-bitrate-high
    • audio-only
    • single-bitrate-standard
    • high-resolution

    Sie können jedoch bei Bedarf mithilfe der Option zusätzliche benutzerdefinierte Aufnahmeprofile erstellen Ingest Profiles API oder mit Video Cloud Studio.

    Hinzufügen von Poster- und Vorschaubildern

    Das capture-images Option im obigen Code anweist Video Cloud um Poster- und Miniaturbilder für das Video in der Mitte des Transcodierungsprozesses aufzunehmen. Alternativ können Sie einstellen capture-images zu false und nehmen Sie stattdessen Bilder auf, entweder zur gleichen Zeit, zu der Sie das Video aufnehmen, oder später:

        {
        "master":{
        "url":"http://learning-services-media.brightcove.com/videos/mp4/Bird_Woodpecker.mp4"
        },
        "profile":"multi-platform-extended-static",
        "capture-images": false,
        "poster": {
        "url": "http://learning-services-media.brightcove.com/images/for_video/titmouse-poster.png",
        "width": 640,
        "height": 360
        },
        "thumbnail": {
        "url": "http://learning-services-media.brightcove.com/images/for_video/titmouse-thumbnail.png",
        "width": 160,
        "height": 90
        }
        }
        
        

    Sehen Bilder und die Dynamic Ingest API für mehr Details.

    Hinzufügen von Textspuren für Beschriftungen oder Kapitel

    Sie können den auch verwenden Dynamic Ingest API , um Textspuren in WebVTT-Dateien zu Videos hinzuzufügen, entweder zum Zeitpunkt der Aufnahme oder später. Textspuren werden verwendet, um einem Video Untertitel oder Kapitel hinzuzufügen.

        {
        "master":{
        "url":"http://learning-services-media.brightcove.com/videos/mp4/Bird_Woodpecker.mp4"
        },
        "profile":"multi-platform-extended-static",
        "capture-images": false,
        "poster": {
        "url": "http://learning-services-media.brightcove.com/images/for_video/titmouse-poster.png",
        "width": 640,
        "height": 360
        },
        "thumbnail": {
        "url": "http://learning-services-media.brightcove.com/images/for_video/titmouse-thumbnail.png",
        "width": 160,
        "height": 90
        },
        "text_tracks": [
        {
        "url": "http://learning-services-media.brightcove.com/captions/for_video/Water-in-Motion.vtt",
        "srclang": "en",
        "kind": "captions",
        "label": "English",
        "default": true
        }
        ]
        }
        
        

    Sehen WebVTT-Dateien aufnehmen für mehr Details.

    Verwalten von Videos

    Die CMS API ermöglicht es Ihnen, Videodaten für ein Konto zurückzuholen. (Wie oben gezeigt, wird es auch verwendet, um Videoobjekte im Rahmen des Videoaufgabe-Prozesses zu erstellen.) Die grundlegendste Anfrage ist wie folgt:

        https://cms.api.brightcove.com/v1/accounts/account_id/videos
        
        

    Standardmäßig gibt diese Anforderung a zurück JSON Array von 20 Videoobjekten mit einer Vielzahl von Metadaten, einschließlich Name, Beschreibung, Tags, benutzerdefinierten Feldern, Erstellungsdatum und zuletzt geänderter Daten, URLs für Poster und Miniaturansicht und vielem mehr.

    Sie können die Ergebnisse der Anfrage verfeinern, indem Sie der Anfrage einen oder mehrere der folgenden Parameter hinzufügen:

    limit
    dies bestimmt die Anzahl der zurückzugebenden Videoobjekte und kann auf eine beliebige Zahl bis zu 100 festgelegt werden - der Standardwert ist 20
    offset
    dies bestimmt die Anzahl der zu überspringenden Elemente und wird daher zusammen mit dem limit Durchblättern des Videokatalogs verwendet - der Standardwert ist 0
    sort
    dies bestimmt das Video-Metadatenfeld, um das Ergebnis zu sortieren - standardmäßig werden die Ergebnisse nach sortiert updated_at (absteigend, um zuerst die zuletzt aktualisierten Videos anzuzeigen)

    Sehen CMS API Übersicht - Parameter Für detaillierte Informationen zu diesen Parametern.

    Suchen nach Videos

    Mithilfe des q Parameters können Sie auch nach einer Vielzahl von Kriterien nach Videos suchen. Sie können nach bestimmten Feldern wie Name, Beschreibung und Tags sowie nach Daten und dem Status der Videos suchen:

        https://cms.api.brightcove.com/v1/accounts/account_id/videos?q=tags:sea,mammal
        
        

    Einzelheiten und alle Suchoptionen finden Sie unter Suche nach Videos.

    Ein bestimmtes Video abrufen und aktualisieren

    So rufen Sie ein bestimmtes Video anhand seiner ID oder Referenz-ID ab:

        https://cms.api.brightcove.com/v1/accounts/account_id/videos/id
        or
        https://cms.api.brightcove.com/v1/accounts/account_id/videos/ref:reference_id
        
        

    EIN GET Anfrage gibt das Videoobjekt zurück. Ändern Sie zum Aktualisieren die JSON und geben Sie es mit a zurück PATCH Anfrage an die gleiche URL.

    Wiedergabelisten

    Playlist-Informationen werden auch auf die CMS API gleiche Weise verwaltet wie Videoinformationen. Beachten Sie, dass Video Cloud unterstützt acht Arten von Wiedergabelisten in zwei Kategorien:

    Manuelle (oder EXPLICIT) Wiedergabelisten
    enthält eine bestimmte Reihe von Videos - bis zu 100 Videos können enthalten sein
    Intelligente Wiedergabelisten
    dynamisch zur Laufzeit basierend auf Suchkriterien erstellt - es gibt sieben Arten von Smart Playlists, die der Art und Weise entsprechen, wie die Videos in der Liste bestellt werden:
    • ACTIVATEDOLDESTTONEWEST
    • ACTIVATEDNEWESTTOOLDEST
    • ALPHABETICAL
    • PLAYSTOTAL
    • PLAYSTRAILINGWEEK
    • STARTDATEOLDESTTONEWEST
    • STARTDATENEWESTTO_OLDEST

    Die Begrenzung der Anzahl der Videos kann auf eine beliebige Zahl bis zu 100 festgelegt werden.

    Wie bei Videos können Sie alle Wiedergabelisten abrufen, indem Sie Ergebnisse verwenden limit und offset durchblättern, wenn das Konto eine große Anzahl von Wiedergabelisten hat:

        https://cms.api.brightcove.com/v1/accounts/account_id/playlists
        
        

    Das zurückgegebene Array von Playlist-Objekten enthält Metadaten für die Wiedergabeliste, einschließlich des type entsprechenden der oben beschriebenen Typen. Wenn der Typ ist EXPLICIT, wird es auch ein video_ids Array geben, das die IDs der enthaltenen Videos enthält. Wenn der Typ einer der Smart-Playlist-Typen ist, wird es eine search Eigenschaft geben, die die Suchzeichenfolge enthält, die die Videos abruft, etwa so:

        q=tags:fish,birds
        
        

    Sie können eine einzelne Wiedergabeliste auch abrufen, indem Sie idFolgendes verwenden:

        https://cms.api.brightcove.com/v1/accounts/account_id/playlists/playlist_id
        
        

    Wenn Sie die vollständigen Videoobjekte für eine Wiedergabeliste abrufen müssen (um Informationen zu den Videos auf einer Seite anzuzeigen), fügen Sie einfach diese URL /videos hinzu:

        https://cms.api.brightcove.com/v1/accounts/account_id/playlists/playlist_id/videos
        
        

    Beachten Sie, dass die Anfrage bei einer intelligenten Wiedergabeliste die Videos zurückgibt, die derzeit den Suchkriterien entsprechen, dies kann sich jedoch ändern.

    Erstellen von Playern

    Brightcove-Player können über das erstellt werden Player Management API . Die API ermöglicht es Ihnen, Spieler zu erstellen, ihre Eigenschaften zu aktualisieren und den Einbettungscode in Form einer URL, eines iframe Tags oder eines HTML-Blocks abzurufen, der in die Seite eingebettet werden soll.

    Sie können bis zu 200 Spieler pro Konto haben, aber es ist im Allgemeinen weniger verwirrend für Benutzer, so wenige Spieler zu haben, wie Sie unbedingt benötigen. Sie sollten separate Player zum Abspielen einzelner Videos oder Wiedergabelisten haben, ansonsten benötigen Sie jedoch nur verschiedene Player, wenn sie anders gestaltet werden oder unterschiedliche Funktionen über Plugins hinzugefügt werden.

    Um einen Spieler zu erstellen, erstellen Sie einfach einen POST Anfrage an die Player Management API::

        https://players.api.brightcove.com/v2/accounts/account_id/players
        
        

    Fügen Sie im Hauptteil der Anfrage die Spielerkonfiguration - Das einzige, was benötigt wird, ist a name::

        {
        "name": "Single video player for blog posts"
        }
        
        

    Die Antwort gibt Ihnen die Spieler-ID sowie den Einbettungscode in mehreren Formen:

        {
        "embed_code": "<iframe src='//players.brightcove.net/57838016001/de055fa4-4f09-45af-8531-419c6794ad04_default/index.html' allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen></iframe>",
        "embed_in_page": "http://players.brightcove.net/57838016001/de055fa4-4f09-45af-8531-419c6794ad04_default/in_page.embed",
        "id": "de055fa4-4f09-45af-8531-419c6794ad04",
        "preview_embed_code": "<iframe src='//preview-players.brightcove.net/v1/accounts/57838016001/players/de055fa4-4f09-45af-8531-419c6794ad04/preview/embeds/default/master/index.html' allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen></iframe>",
        "preview_url": "http://preview-players.brightcove.net/v1/accounts/57838016001/players/de055fa4-4f09-45af-8531-419c6794ad04/preview/embeds/default/master/index.html",
        "url": "http://players.brightcove.net/57838016001/de055fa4-4f09-45af-8531-419c6794ad04_default/index.html"
        }
        
        

    Um die vollständige Player-Konfiguration zu erhalten, stellen Sie eine Anfrage an den /players Endpoint, fügen jedoch die Player-ID hinzu, die in der obigen Antwort zurückgegeben wird:

        https://players.api.brightcove.com/v2/accounts/account_id/players/de055fa4-4f09-45af-8531-419c6794ad04
        
        

    Sie können eine machen PATCH Fordern Sie denselben Endpunkt an, die Player-Konfiguration zu aktualisieren.

    Sie werden in der obigen Antwort das preview_embed_code und bemerken preview_url. Um das Testen neuer Spieler oder Spieler-Updates zu ermöglichen, werden neu erstellte oder aktualisierte Spieler im Vorschaumodus festgelegt, damit Sie sie sehen können, bevor Sie Änderungen an bestehende Spieler übertragen. Um Änderungen in die Produktion zu bringen, müssen Sie den Player mit dieser Anfrage veröffentlichen :

        https://players.api.brightcove.com/v2/accounts/account_id/players/de055fa4-4f09-45af-8531-419c6794ad04/publish
        
        

    Anpassen von Spielern

    Der Brightcove Player ist mit Standard-Webtechnologien gebaut: HTML, CSS und JavaScript. Sie können den Player mit denselben Technologien anpassen. Dies kann auf der Seite erfolgen, auf der der Player veröffentlicht wird. Es wird jedoch empfohlen, Ihre Anpassungen über den Player zum Player selbst hinzuzufügen Aufbau , Aktualisieren des Players über a PATCH Anfrage an die Player Management API wie im vorherigen Abschnitt erläutert.

    Sie können dem Player auch zusätzliche Features und Funktionen hinzufügen JavaScript Plugins und es gibt eine umfangreiche Player-API um Ihnen zu helfen, Ihren Code in den Player zu integrieren. Brightcove bietet eine Reihe von vorgefertigten Plugins für das Aktivieren von Werbung, das Anpassen des Endbildschirms und das Hinzufügen von Overlays.

    Veröffentlichen von Videos

    In dem Spielerbereich erstellen oben haben wir gesehen, dass, wenn Sie das Player-Konfigurationsobjekt mit dem Player Management API Die zurückgegebenen Daten enthalten ein Iframe-Tag zum Einbetten des Players in eine HTML-Seite sowie eine URL für das vollständige HTML, wenn Sie den Player direkt in eine Seite einbetten möchten.

    Für jede Einbettung, die Sie auswählen, müssen Sie eine hinzufügen Video Cloud Video-ID oder Wiedergabelisten-ID zum Einbettungscode, um dem Player Inhalte hinzuzufügen. Der iframe-Einbettungscode sieht folgendermaßen aus:

        <iframe
        src='//players.brightcove.net/57838016001/de055fa4-4f09-45af-8531-419c6794ad04_default/index.html'
        allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen></iframe>
        
        

    An die URL für den Player müssen Sie den Parameter anhängen videoId={}video_id, damit der vollständige Einbettungscode wie folgt aussieht:

        <iframe
        src='//players.brightcove.net/57838016001/de055fa4-4f09-45af-8531-419c6794ad04_default/index.html?videoId=4483119716001'
        allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen></iframe>
        
        

    Wenn dies ein Playlist-Player ist, verwenden Sie playlistId={playlist_id} stattdessen den Parameter. Die Änderung des In-Page-Einbettungscodes ist ähnlich.

    Sofern die Spielerdimensionen nicht in der Player-Konfiguration festgelegt sind, müssen Sie auch die Größe des Players anpassen, indem Sie Breite und Höhe in einem style Attribut hinzufügen:

        <iframe
        src='//players.brightcove.net/57838016001/de055fa4-4f09-45af-8531-419c6794ad04_default/index.html?videoId=4483119716001'
        allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen
        style=width:640px;height:360px;></iframe>
        
        

    Analytics-Berichte erhalten

    Das Analytics API ermöglicht es Ihnen, Analyseberichte von vielen verschiedenen zu erstellen dimensions. Siehe die Bemaßungsleitfäden für mehr Informationen.

    Sie können den Datumsbereich für den Bericht und die zurückzugebenden Metriken angeben und die Daten abrufen JSON , csv , oder xlxs Format

    Für Zeiträume innerhalb des letzten Monats können Sie auch detaillierte Informationen generieren Engagement-Berichte das zeigt Ansichten für jeden hundertsten Teil des Videos.

    Beschreibung von APIs

    Hier ist eine Zusammenfassung der APIs, die für die Integration in nützlich sind Video Cloud.

    OAuth API
    Wird verwendet, um Client-Anmeldedaten und Zugriffstoken für den Zugriff auf die anderen APIs zu erstellen.
    Medienverwaltung
    Ingest Profiles API
    Wird verwendet, um benutzerdefinierte Aufnahmeprofile zu erstellen, in denen die Wiedergaben angegeben sind, die für hinzugefügte Videos erstellt werden sollen Video Cloud
    Dynamic Ingest API
    Wird verwendet, um Videos und verwandte Medienelemente hinzuzufügen Video Cloud
    CMS API
    Wird verwendet, um Videoobjekte für die Aufnahme zu erstellen und Videos und Wiedergabelisten zu verwalten
    Brightcove-Player
    Der Brightcove Spieler
    Der Spieler enthält a JavaScript API zur Interaktion mit dem Player zur Laufzeit
    Player Management API
    Wird verwendet, um Spieler zu erstellen und zu konfigurieren und den Einbettungscode des Spielers zu erhalten
    Analytics API
    Wird verwendet, um Analyseberichte über die Videoleistung

    Seite zuletzt aktualisiert am 28 Sep 2020