Support Kontaktieren Sie Support | Systemstatus Systemstatus
Inhalt der Seite

    CAE schnell veröffentlichen

    Context Aware Encoding (CAE) liefert großartige Wiedergaben, aber die Analyse des Quellvideos erhöht die Verarbeitungsperson. Wenn es für Sie von hoher Priorität ist, neue Videos so schnell wie möglich online zu stellen, können Sie mit der in diesem Dokument beschriebenen Option für die schnelle Veröffentlichung Videos schnell veröffentlichen und gleichzeitig CAE nutzen.

    Einführung

    Durch die schnelle Veröffentlichung können Sie verwenden CAE und trotzdem Videos so schnell wie möglich online stellen, indem Sie eine oder mehrere temporäre Wiedergaben erstellen, die sofort abgespielt werden können. Dann gelten folgende Bedingungen:

    • Sobald dynamische Wiedergaben verfügbar sind, werden sie anstelle der temporären Wiedergabe (n) für die Wiedergabe verwendet
    • Irgendwann, nachdem alle dynamischen Wiedergaben verarbeitet wurden, werden die temporären Wiedergaben automatisch gelöscht

    Anforderungen

    Um schnell veröffentlichen zu können, müssen Sie:

    1. Lassen Sie ein Konto für aktivieren Dynamische Lieferung
    2. Lassen Sie das Konto für aktivieren CAE
    3. Erstellen Sie ein benutzerdefiniertes CAE-Aufnahmeprofil mit Ingest Profiles API (Anleitung unten)

    Benutzerdefiniertes Profil für schnelles Veröffentlichen

    Das Erstellen eines benutzerdefinierten Profils für die schnelle Veröffentlichung ist unkompliziert. Es sieht aus wie ein normales CAE-Profil, mit einem Unterschied: zusätzlich zu a renditions Array, die dynamic_origin Objekt enthält a temporary_renditions Array mit einer oder mehreren schnellen Veröffentlichungswiedergaben.

    Die schnellen Veröffentlichungswiedergaben werden durch Name und angegeben Muss kommen aus der Liste unten (die Nummer folgt Video oder Audio ist die Zielbitrate für die Wiedergabe). Wenn Sie möchten, können Sie neben Video-Wiedergaben auch Nur-Audio-Wiedergaben einfügen.

    Da es beim schnellen Veröffentlichen darum geht, eine Wiedergabe so schnell wie möglich für die Wiedergabe verfügbar zu machen, ist es wahrscheinlich sinnvoll, für mindestens eine der temporären Wiedergaben eine niedrige bis mittlere Bitrate zu verwenden.

    Schritte zum Erstellen eines benutzerdefinierten Profils

    Hier sind die Schritte zum Erstellen eines benutzerdefinierten Schnellveröffentlichungsprofils mit einer temporären Wiedergabe. In den folgenden Schritten verwenden wir die multi-platform-standard-dynamic Standardprofil als Grundlage für das benutzerdefinierte Profil, Sie können jedoch jedes der Profile verwenden CAE Profile.

    Abrufen von Client-Anmeldeinformationen für die Ingest Profiles-API

    1. Melden Sie sich bei Studio an und gehen Sie zu API-Authentifizierungsabschnitt unter Admin (Sie müssen ein Admin sein oder einen Admin auf dem Konto haben, um dies zu tun)
    2. Klicken Neue Anwendung registrieren um einen neuen Satz von Client-Anmeldeinformationen zu erstellen.
    3. Wählen Sie die entsprechenden Konten und aus mindestens diese Berechtigungen für die Anmeldeinformationen:
      Berechtigungen für Aufnahmeprofile
      Berechtigungen für Aufnahmeprofile
    4. Speichern Sie die Kunden ID und Kundengeheimnis wie Sie sie für spätere Schritte benötigen.

    Erstellen Sie den JSON für das benutzerdefinierte Profil

    1. Kopieren Sie den JSON unten (für die Multi-Plattform-Standard-Dynamik Profil) in einen Texteditor:
          {
                "name": "multi-platform-standard-dynamic",
                "display_name": "Multiplatform Standard (CAE)",
                "description": "Deliver a wide range of content types across a variety of platforms on mobile and desktop.",
                "account_id": YOUR_ACCOUNT_ID,
                "digital_master": {
                  "rendition": "passthrough",
                  "distribute": false
                },
                "renditions": [],
                "packages": [],
                "dynamic_origin": {
                  "renditions": [
                    "default/audio64",
                    "default/audio128",
                    "default/audio96"
                  ],
                  "images": [
                    {
                      "label": "thumbnail",
                      "height": 90,
                      "width": 160
                    },
                    {
                      "label": "poster",
                      "height": 720,
                      "width": 1280
                    }
                  ],
                  "dynamic_profile_options": {
                    "min_renditions": 2,
                    "max_renditions": 6,
                    "min_resolution": {
                      "width": 320,
                      "height": 180
                    },
                    "max_resolution": {
                      "width": 1280,
                      "height": 720
                    },
                    "max_frame_rate": 30,
                    "max_bitrate": 2400,
                    "max_first_rendition_bitrate": 250,
                    "keyframe_rate": 0.5,
                    "select_baseline_profile_configuration": true
                  }
                }
              }
    2. Ändern Sie die folgenden Werte:
      • name: "Multi-Plattform-Standard-Dynamic-Fast-Publish"
      • display_name:: "Fast Publish Standard (CAE)"
      • account_id:: "YOUR_ACCOUNT_ID"
    3. Nach dem dynamic_origin>renditions Array, fügen Sie das folgende Array hinzu:
          "temporary_renditions": [
            {"name": "default/video450"},
            {"name": "default/video700"},
            {"name": "default/video900"}
          ]
    4. Der vollständige JSON für Ihr benutzerdefiniertes Profil sollte nun folgendermaßen aussehen:
          {
            "name": "multi-platform-standard-dynamic-fast-publish",
            "display_name": "Fast Publish Standard (CAE)",
            "description": "Deliver a wide range of content types across a variety of platforms on mobile and desktop.",
            "account_id": "account_id",
            "digital_master": {
              "rendition": "passthrough",
              "distribute": false
            },
            "renditions": [],
            "packages": [],
            "dynamic_origin": {
              "renditions": [
                "default/audio64",
                "default/audio128",
                "default/audio96"
              ],
              "temporary_renditions": [
                {"name": "default/video450"},
                {"name": "default/video700"},
                {"name": "default/video900"}
              ],
              "images": [
                {
                  "label": "thumbnail",
                  "height": 90,
                  "width": 160
                },
                {
                  "label": "poster",
                  "height": 720,
                  "width": 1280
                }
              ],
              "dynamic_profile_options": {
                "min_renditions": 2,
                "max_renditions": 6,
                "min_resolution": {
                  "width": 320,
                  "height": 180
                },
                "max_resolution": {
                  "width": 1280,
                  "height": 720
                },
                "max_frame_rate": 30,
                "max_bitrate": 2400,
                "max_first_rendition_bitrate": 250,
                "keyframe_rate": 0.5,
                "select_baseline_profile_configuration": true
              }
            }
          }

    Fügen Sie Ihrem Konto das benutzerdefinierte Profil hinzu

    Jetzt verwenden wir die API "Ingest Profiles", um das benutzerdefinierte Profil zu Ihrem Konto hinzuzufügen.

    Zugriffstoken erhalten

    Jede API-Anforderung muss mithilfe eines Zugriffstokens authentifiziert werden (in späteren Schritten sehen Sie genau, wie).

    1. Du wirst brauchen Holen Sie sich ein Zugriffstoken von:
          https://oauth.brightcove.com/v4/access_token
    2. Wenn Sie verwenden Schlaflosigkeit oder Postbote Anschließend können Sie die OAuth2-Authentifizierung mithilfe der Anweisungen in den verknüpften Dokumenten einrichten, damit diese die Zugriffstoken für Sie abrufen.
    3. Wenn Sie cURL verwenden, finden Sie hier einen cURL-Befehl, mit dem Sie ein Zugriffstoken abrufen können. Sie müssen das ersetzen ENCODED_AUTHENTICATION_STRING mit einer Base64-codierten Zeichenfolge bestehend aus Ihrem client_id:client_secret:
          curl --request POST \
            --url 'https://oauth.brightcove.com/v4/access_token?grant_type=client_credentials' \
            --header 'Authorization: Basic ENCODED_AUTHENTICATION_STRING' \
            --header 'Content-Type: application/x-www-form-urlencoded'
    4. Beachten Sie, dass Zugriffstoken nach 5 Minuten ablaufen. In diesem Fall besorgen Sie sich einfach einen neuen (Insomnia besorgt Ihnen bei Bedarf automatisch einen).
    Fügen Sie das benutzerdefinierte Aufnahmeprofil hinzu
    1. Wenn Sie verwenden Schlaflosigkeit oder Postbote Richten Sie eine neue POST-Anforderung ein, um:
          https://ingestion.api.brightcove.com/v1/accounts/account_id/profiles

      Der Anforderungshauptteil ist der JSON für das zuvor erstellte benutzerdefinierte Profil.

      Fügen Sie ein Content-Type: application/json Header

      Richten Sie die OAuth2-Authentifizierung gemäß den Anweisungen in den Handbüchern zur Verwendung von Insomnia oder Postman ein.

    2. Wenn Sie cURL verwenden, können Sie die folgende Anforderung verwenden, indem Sie die Konto-ID ersetzen und auf Token-Werte durch Ihre eigenen zugreifen:
          curl --request POST \
            --url https://ingestion.api.brightcove.com/v1/accounts/57838016001/profiles \
            --header 'authorization: Bearer YOUR_ACCESS_TOKEN' \
            --header 'content-type: application/json' \
            --data '{
            "name": "multi-platform-standard-dynamic-fast-publish",
            "display_name": "Fast Publish Standard (CAE)",
            "description": "Deliver a wide range of content types across a variety of platforms on mobile and desktop.",
            "account_id": "YOUR_ACCOUNT_ID",
            "digital_master": {
              "rendition": "passthrough",
              "distribute": false
            },
            "renditions": [],
            "packages": [],
            "dynamic_origin": {
              "renditions": [
                "default/audio64",
                "default/audio128",
                "default/audio96"
              ],
              "temporary_renditions": [
                {"name": "default/video450"},
                {"name": "default/video700"},
                {"name": "default/video900"}
              ],
              "images": [
                {
                  "label": "thumbnail",
                  "height": 90,
                  "width": 160
                },
                {
                  "label": "poster",
                  "height": 720,
                  "width": 1280
                }
              ],
              "dynamic_profile_options": {
                "min_renditions": 2,
                "max_renditions": 6,
                "min_resolution": {
                  "width": 320,
                  "height": 180
                },
                "max_resolution": {
                  "width": 1280,
                  "height": 720
                },
                "max_frame_rate": 30,
                "max_bitrate": 2400,
                "max_first_rendition_bitrate": 250,
                "keyframe_rate": 0.5,
                "select_baseline_profile_configuration": true
              }
            }
          }'
    3. Nachdem Sie die Anfrage gesendet haben, sollte Ihr neues Profil in der Antwort an Sie zurückgesendet werden.

    Benachrichtigungen

    Wenn schnell veröffentlichte temporäre Wiedergaben erstellt werden, erhalten Sie DYNAMIC_RENDITION Benachrichtigungen "ERSTELLEN", genau wie bei den regulären Wiedergaben:

        {
          "entity": "contextAwareEncoding5",
          "entityType": "DYNAMIC_RENDITION",
          "version": "1",
          "action": "CREATE",
          "jobId": "413a9938-6d73-478c-b4d9-fdeb45927a4b",
          "videoId": "5600255921001",
          "dynamicRenditionId": "contextAwareEncoding5",
          "bitrate": 364,
          "width": 512,
          "height": 384,
          "accountId": "1910141566001",
          "status": "SUCCESS"
        }
        

    Eine neue Benachrichtigung wird gesendet, wenn eine temporäre Wiedergabe gelöscht wurde:

        {
          "entity": "fastpublishRendition1",
          "entityType": "DYNAMIC_RENDITION",
          "version": "1",
          "action": "DELETE",
          "jobId": "413a9938-6d73-478c-b4d9-fdeb45927a4b",
          "videoId": "5600255921001",
          "dynamicRenditionId": "fastpublishRendition1",
          "accountId": "1910141566001",
          "status": "SUCCESS"
        }
        

    Seite zuletzt aktualisiert am 28 Sep 2020