Support Kontakt Support | Systemstatus Systemstatus

Erstellen Sie Client-Anmeldeinformationen: cURL

In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie ein client_id und client_secret Verwendung von curl und das OAuth API. Ihre client_id und client_secret werden zum Abrufen eines access_token verwendet, das die Berechtigung zum Aufrufen einer bestimmten Brightcove-API bereitstellt. Sie können ein Beispiel dafür sehen, wie das access_token in der abgerufen wird OAuth Schnellstart.

Überblick

Der beste erste Schritt, um die Informationen in diesem Dokument zu verstehen, ist es, sich die OAuth-Übersicht wenn Sie es noch nicht getan haben.

Es gibt auch eine Benutzeroberfläche, um die client_id und client_secret:

Anforderungen:

  • Ein gültiger Video Cloud Konto
  • Ein gültiges Konto ausführen
  • Fähigkeit zu laufen curl von einer Befehlszeile (siehe Hinweis auf curl über)

Überblick

Das bekommen client_id und client_secret ist nur ein POST-Aufruf an den OAuth-Dienst, aber Sie müssen Ihre Konto-ID und auch Ihre haben BC_TOKEN, die Sie in einem temporären Cookie finden, wenn Sie in Studio angemeldet sind.

Beachten Sie das BC_TOKEN value ist ein Cookie, der beim Öffnen von Studio gesetzt wird. Es hat keine Beziehung zu den API-Verwaltungstoken, mit denen Sie in Studio arbeiten.

Shritte

Ihre BC_TOKEN und Kontonummer

Sie müssen sich in Studio anmelden, um Ihr Konto zu erhalten BC_TOKEN.

  1. Melden Sie sich wie gewohnt bei Studio an.
  2. Sie benötigen Ihre Kontonummer (in Studio als Publisher-ID bezeichnet), die Sie erhalten, indem Sie in Studio zu Ihrem Kontoprofil wechseln:
    Kontoinformationen
    Kontoinformationen
  3. Öffnen Sie bei jeder Seite in Studio die Entwicklerwerkzeuge für den Browser, gehen Sie zur Konsole und fügen Sie den folgenden Code ein:

    und drücken Sie die Eingabetaste.

  4. Sie sollten eine Eingabeaufforderung sehen, die Ihre enthält BC_TOKEN:
    BC_TOKEN
    BC_TOKEN
  5. Wenn Sie Ihre BC_TOKEN haben, fahren Sie mit der Client-Anmeldeinformationen abrufen Sektion; Wenn Sie aus irgendeinem Grund Ihre BC_TOKEN nicht mit den vorherigen Schritten erhalten haben, geben Sie einfach die Konsole ein document.cookie, und drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Alle Cookies für die Seite werden in einer Semikolon-getrennten Liste zurückgegeben. Suchen Sie das Cookie BC_TOKEN in der Liste und kopieren Sie den Wert:
    BC_TOKEN in den Chrome-Entwicklertools
    BC_TOKEN in Chrome-Entwicklertools "

Erhalte client_credentials

Jetzt können Sie den OAuth-Service aufrufen, um Client-Anmeldeinformationen abzurufen. Wir müssen einen Client-Anwendungsnamen angeben, für den wir Anmeldeinformationen anfordern - der Name ist willkürlich und soll Ihnen dabei helfen, den Überblick über die Anmeldeinformationen zu behalten - und hier verwenden wir einfach "AnalyticsClient". Wir müssen auch den Umfang der Operationen angeben, auf die wir zugreifen wollen, und hier werden wir verwenden video-cloud/player/all perform/player/all (für die Player Management API). Sehen API-Operationen für Clientanmeldungsanfragen für eine Liste aller derzeit unterstützten Operationen.

  1. Bearbeiten Sie den folgenden Curl-Befehl, fügen Sie ihn in die Befehlszeile ein und drücken Sie Rückflug. Sie müssen Ihre spezifischen Werte für die folgenden drei Werte angeben:
    • Ihr BC_TOKEN
    • Ihr Berechtigungsname
    • Ihre Konto-ID
            curl \
              --include \
              --header "Authorization: BC_TOKEN YOUR_BC_TOKEN" \
              --data {'name=YOUR_CREDENTIAL_NAME_GOES_HERE&maximum_scope=[{
                  "identity": {
                    "type": "video-cloud-account","type": "perform-account",
                    "account-id": YOUR_ACCOUNT_ID
                  },
                  "operations": [
                    "LIST_OF_OPERATIONS"[1]
                  ]
              }]'} \
            https://oauth.brightcove.com/v4/client_credentials

    [1] [VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: API-Vorgänge für verfügbare Operationen.

  2. Die Antwort sollte so aussehen (Formatierung hinzugefügt):
            {
                "client_secret":"HHxp9xn0yxMqktLEG2DhzjYB4g6AN2cl02KudMvfK-3dT6JRtiR1tUZ7LiwtHI5vqo4VT7LuD6tM4c0llEw2Rw",
                "issued_at":"2014-08-11T17:37:24Z",
                "name":"Test Client",
                "redirect_url":null,
                "description_html":"My my test players app",
                "issued_to":"your email address",
                "client_id":"9309bb5d-90fb-4d3a-aba4-1795dd5fa0b8",
                "maximum_scope":[{
                    "identity":{"type":"video-cloud-account"perform-account,
            "account-id":57838016001},
            "operations":["video-cloud/player/all"]["perform/player/all"]
                    }],
                "trusted":null,
                "type":"credential",
                "description":"My my test players app",
                "expires_at":null,
                "revoked":null,
                "name_html":"Test Client",
                "issued_user":53255203001
            }
  3. Kopieren und speichern Sie die client_id und client_secret, da Sie diese jederzeit benötigen, müssen Sie ein access_token.

Seite zuletzt aktualisiert am 12. Juni 2020